VG-Bad-Ems VG-Diez VG-Hahnstätten VG-Katzenelnbogen Stadt Lahnstein VG-Loreley VG-Nassau VG-Nastätten
 

Projekt: Senioren/Innen in Schulen und Kindergärten

Beschreibung

Es ist schizophren: Nie gab es mehr Kinder mit lebenden Großeltern und Urgroßeltern als heute, dennoch entnehmen die meisten jüngeren Menschen ihr Wissen über die ältere Generation hauptsächlich aus dem Fernsehen. Das dort Erfahrene wird viel zu selten im Gespräch mit Zeitzeugen, durch deren persönliche Erlebnisse und Erfahrungen ergänzt. Der Wandel in unserer Gesellschaft hat vielerorts zu einem Nebeneinander der Generationen geführt. Das gegenseitige Verständnis bleibt oft auf der Strecke. Eine von vielen Möglichkeiten um den Dialog zwischen alten und jungen Menschen zu fördern, wird mit dem Projekt Senioren in Schulen und Kindergärten aufgegriffen.
Hierfür ging das Seniorenbüro zunächst auf die Grundschule Katzenelnbogen zu und hat dort angeboten, den Unterricht mit mehreren Seniorinnen und Senioren zu begleiten.

Die Schule griff dieses Angebot dankbar auf und durchforstete den Lehrplan für das 3. und 4. Schuljahr. Tatsächlich ergaben sich in den Erfahrungsbereichen "Zeit", "Arbeit und Produktion", "Pflanzen" sowie "Wohnen" Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Folgende Themen boten sich an: "Dokumente aus früheren Zeiten", "Mein Heimatort früher und heute", "Sagen, Legenden, Geschichten", "Lieder und Gedichte des Heimatraums", "Alte Stadtansichten", "Abhängigkeit älterer und neuerer Bauwerke", "Die Entwicklung von Werkzeugen und Maschinen" und "Nutzpflanzen kennen lernen".
 

Diese Themen wurden interessierten älteren Menschen mit der Bitte um Mitteilung an die Hand gegeben, welcher Beitrag zur Unterrichtsgestaltung von dort konkret erbracht werden könnte. Dabei bekamen sie bereits Beispiele wie das Vorführen alter Kleidung oder alter Maschinen, den gemeinsamen Dorfrundgang, das Zeigen eines Fachwerkhauses oder den gemeinsamen Museumsbesuch genannt.

Des Weiteren wurden Seniorinnen und Senioren auf einem Erzählseminar des Jugendamtes geschult. Nach Absolvierung dieses Seminars erhielten alle Kindergärten der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen die Nachricht, dass sie ältere Menschen zur Mitgestaltung ihrer Gruppenarbeit "abrufen" könnten.  

Zielgruppen

Kindergärten und Schulen   

Kooperationspartner

Die Verbandsgemeinde Katzenelnbogen.  

Projektstand

In der Grundschule Katzenelnbogen eröffneten Senioren die Kinder- und Jugendbuchwoche des Rhein-Lahn-Kreises im Jahr 1996 mit einer nachgespielten Schulstunde von früher. Mehrere Lesungen des Seniors Willi Gemmer aus seiner Autobiographie "Jugendzeit 1933 - 1949" setzten die Kooperation fort. Es folgten ein in der Schule nachgespielter Waschtag von früher und - zum Abschluss des Schuljahres - die Veranstaltung "Vom Korn zum Brot".

 

Kindern der Klasse 3c erfuhren in der Gemarkung Ergeshausen vieles über heimische Pflanzen und die Methoden der Getreideernte in der Vergangenheit sowie im dortigen Backhaus, wie früher Brot gebacken wurde.
5 von 6 Kindergärten erhalten regelmäßig Seniorenbesuch zum Vorlesen, Erzählen, gemeinsamem Singen und Spielen.
 

Ansprechpartner

In Katzenelnbogen können Sie sich an Otto Butzbach wenden, wenn Sie dort mitarbeiten möchten. Tel.: 06486-8581,
E-Mail
ottobutzbach@freenet.de

Informationen zu bisherigen und geplanten Aktionen in der Grundschule Katzenelnbogen erhalten Sie vom dortigen Schulleiter Heuser.
Allgemeine Informationen gibt Ihnen gerne das Seniorenbüro.  
 

 
 

Projekte

Startseite

  Seitenanfang