VG-Bad-Ems VG-Diez VG-Hahnstätten VG-Katzenelnbogen Stadt Lahnstein VG-Loreley VG-Nassau VG-Nastätten
 

Projekt: Theatergruppe "Kaleidoskop"

Beschreibung

Theater spielen ist sicherlich keine seniorenspezifische "Beschäftigung". Aber dennoch eine hervorragende Möglichkeit, im Alter noch einmal etwas Neues auszuprobieren, in andere Rollen zu schlüpfen oder eigene Gedanken und Erlebnisse mitzuteilen. Und das in einer Lebensphase, in der auch ausreichend Zeit für ein solch aufwendiges Hobby vorhanden ist. Aktives Gedächtnistraining ist nur einer der vielen positiven Nebenaspekte.

Keine Frage also, dass das Seniorenbüro das Wirken einer Seniorentheatergruppe begrüßt und unterstützt. Und damit gleich "zwei Fliegen mit einer Klappe" schlägt:
Einerseits wird eine interessante Möglichkeit zum Engagement im Alter eröffnet, andererseits ein tolles Unterhaltungsprogramm geboten.

Zielgruppe

Ältere Menschen, die

  • gerne Theater spielen

  • gerne schreiben, Geschichten oder kleine Alltagsbegebenheiten in Szenen umsetzen

  • Kostüme entwerfen oder anfertigen

  • sich um Bühnenbild, Requisiten, Musik oder technische Ausstattung kümmern

  • Auftritte organisieren oder finanzielle Angelegenheiten regeln können und möchten

Projektstand

Seniorentheater Kaleidoskop unter neuer Leitung

Neue männliche Mitspieler gesucht

Nach dem Tode des Ansprechpartners des Seniorentheaters „Kaleidoskop“, Konrad Awiszus, sind sich die Mitglieder der Gruppe einig, ganz in seinem Sinn das Theater fortzuführen.

Keine Frage, dass das Seniorenbüro „Die Brücke“ die Gruppe unterstützt.

Die „Kaleidos“ sind sich einig, dass Theaterspielen eine hervorragende Möglichkeit ist, im Alter noch einmal etwas Neues auszuprobieren, in andere Rollen zu schlüpfen oder eigene Gedanken und Erlebnisse mitzuteilen. Aktives Gedächtnistraining ist nur einer der vielen positiven Nebenaspekte.

Die Mitglieder des Seniorentheaters Kaleidoskop treffen sich regelmäßig jede Woche Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr im Rathaus in Weisel, um in guter Stimmung neue Theaterstücke und Liederstaffeln  zu lernen und einzustudieren.

Interessierte Organisationen, Firmen oder Vereine können noch eine ganze Reihe Termine in diesem Jahr vereinbaren, um etwa Senioren- oder Advents- und Weihnachtsfeiern mit fröhlichen oder besinnlichen Sketchen und Liedern zu bereichern.

Lediglich die Auslagen lässt sich die Gruppe erstatten.

Ganz aktuell werden neue Mitspieler gesucht. Besonders die Männer sind angesprochen, mitzumachen. 

Ansprechpartnerinnen:

Möchten Sie beim Seniorentheater mitwirken oder einen Auftritt buchen? Interessierte melden sich bei den neuen Ansprechpartnerinnen des Theaters: Lilo Hartung, Miehlen, Tel. 06772/6038 oder Gudrun Becker, Kamp-Bornhofen, Tel. 06773/536.

Unsere Website: www.seniorentheater-kaleidoskop.de
Das Seniorentheater "Kaleidoskop" ist Mitglied im Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz .V. -

im Bund Deutscher Amateurtheater.          

 
 

Projekte

Startseite

  Seitenanfang