Fit mit Smartphone, Apps und digitaler Welt?

Dann geben Sie Ihr Wissen weiter!
 
Internet und E-Mail, Onlinebanking, WhatsApp, Telemedizin: Das Digitale hat sich in unserem Alltagsleben einen selbstverständlichen Platz erobert. Für Sie vielleicht ein Klacks, für manche Senioren und Einsteiger jedoch eine kaum zu überwindende Hürde. 
 
Ihr Wissen und Ihre Erfahrung können sie jetzt weiter geben! Das Seniorenbüro „Die Brücke“ des Rhein-Lahn-Kreises sucht Menschen jeden Alters, die ehrenamtlich Senioren beim Einstieg in die digitale Welt unterstützen. Die ihnen praktische Tipps für Smartphone und Tablet geben und so den Start in die digitale Welt erleichtern. Hier geht es nicht um „Raketenwissenschaft“, sondern um handfeste digitale Alltagskompetenz. Und die hat heute viel mit Kommunikation und Austausch über Handy und Tablet zu tun – und weniger mit PC, Laptop und Co.
 
Interessiert, Ihr Wissen mit anderen zu teilen? Dann machen wir Sie fit dafür. Wie kann man Senioren und Einsteiger rund um die digitale Welt betreuen und schulen? Wie lassen sich Online-Angebote – Stichwort Videokonferenzen – mit stationären Angeboten vor Ort verknüpfen? Welche digitalen Hilfsmittel sind nötig und sinnvoll? Bevor Sie ins kalte Wasser springen, beantworten wir diese und andere Fragen. Und wir betreuen Sie weiter, wenn Sie mit Ihrem eigenen Hilfs- und Beratungsangebot in der Region unterwegs sind.
 
Unsere Schulung wird als moderierter Online-Workshop durchgeführt. Sie können also ganz bequem und ohne Risiko von zuhause aus teilnehmen. Das geht mit jedem Smartphone, Tablet, PC oder Laptop, die über Kamera und Mikrofon verfügen. Die eingesetzte Videokonferenz-Software kommt das Einrichten von Nutzerkonten und das Hinterlassen persönlicher Daten aus. 
 
Der Online-Workshop für Multiplikatoren findet monatlich statt und dauert jeweils 1,5 Stunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Veranstaltet wird der Workshop vom Seniorenbüro „Die Brücke“ in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Referenten für digitale Teilhabe im Alter.
 
Hätten Sie Spaß und Interesse, bei diesem Angebot mitzumachen? Bitte melden Sie sich per Mail beim Seniorenbüro „Die Brücke“: uschi.rustler@rhein-lahn.rlp.de

Infos

Bad Ems
Anmeldung erwünscht