2. Nassauer Spendenlauf

Bitte um Unterstützung bei der Ausrichtung des 2. Nassauer Spendenlaufs 
 
Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr soll es auch in diesem Jahr wieder einen Spendenlauf in Nassau zu Gunsten des Hospizes geben. Geplant am Anfang des Jahres als größere Veranstaltung mit der Erweiterung um einen Bambini- und Jugendlauf war aufgrund des Corona-Virus und der damit verbundenen Einschränkungen lange Zeit unklar, ob die Veranstaltung durchgeführt werden darf. 
 
Inzwischen steht fest: der Lauf findet statt und zwar in abgespeckter Form am Samstag, dem 19.09.2020, im Freiherr-vom-Stein-Park in Nassau.
 
Der Vorstand des Vereins hat für diese Veranstaltung ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt, das die Zustimmung der Kreisverwaltung erhalten hat. 
 Entsprechend der geltenden Rahmenvorgaben des Landes gilt die erste Laufveranstaltung nach dem 31. August 2020 als Kleinveranstaltung. Auf dem eingegrenzten inneren Veranstaltungsgelände von gut 3000 Quadratmetern sind maximal 350 Personen zugelassen.
 
Alle Einnahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung sollen dem geplanten stationären Hospiz zugutekommen. Der Förderverein sucht zurzeit noch zusätzliche freiwillige Helfer. Benötigt werden helfende Hände zum Beispiel im Anmeldeteam, bei der T-Shirt-Ausgabe, beim Kuchen-, Getränke- und Würstchenverkauf oder bei der Streckenkontrolle. Ebenfalls gefragt sind Kuchenspenden. Interessenten können sich gerne telefonisch unter 02603/500430 oder per Mail an lindner-miellen@t-online.de melden. Eine Anmeldung als Helfer ist auch unter Tel. 02603 94030 oder per Mail an info@hospiz-rhein-lahn.de möglich.
 
Offiziell eröffnet wird der 2. Nassauer Charity Run im Freiherr-vom-Stein-Park am 19. September um 13 Uhr durch den Schirmherrn, den rheinland-pfälzischen Minister des Inneren und für Sport, Roger Lewentz (MdL). Auch in diesem Jahr stiftete er wieder zwei Siegerpokale. Außerdem gibt es für die Sportler Medaillen und Urkunden. Alle Läuferinnen und Läufer erhalten ein Funktions-T-Shirt mit dem Logo des Wohltätigkeitslaufes. Auch alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer werden mit einem T-Shirt ausgestattet.
 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Rainer Lindner zur Verfügung.
 
Rainer Lindner
Schatzmeister
Förderverein Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V.
Bahnweg 3
56132 Miellen
Tel. 02603/500430
 

Infos

Am 19.09.20, 13:00 Uhr
Nassau
Anmeldung erwünscht